News

Preview

Die «Kidz Bop»-Kids wollen die Welt erobern

«Kidz Bop» ist ein Phänomen: Es ist eine Musiklabel, das speziell auf Kinder ausgerichtet ist und in den USA alle Rekorde schlägt.

Früher waren die Jugendlichen eine der interessantesten Zielgruppen für die Pop- und Rockindustrie. Heute sind es die Kinder. «Kidz Bop» ist ein Musiklabel, das sich seit seiner Gründung 2001 ausschliesslich auf das Kindersegment ausgerichtet hat. Nach dem Motto «gesungen von Kindern für Kinder» inszeniert es mit sorgfältig gecasteten Kindern aufwendig aufgemacht und hoch professionell die aktuellsten Hits der grössten Stars, nimmt sie neu auf, bringt sie als Sammelalbum heraus und streamt sie in knallig-bunten Videoclips auf YouTube. Seit der Gründung hat «Kidz Bop» so über 20 Millionen Alben verkauft und über 2,7 Milliarden Streams generiert. Die Serie hatte 24 Top-10-Debüts in den Billboard 200 Charts – nur drei Künstler verkauften in der Geschichte mehr Top 10 Alben: The Beatles, The Rolling Stones und Barbra Streisand!

KIDZ BOP Kids - Fancy (Official Music Video) [KIDZ BOP 27]

Am 29. März dieses Jahres startete «Kidz Bop Germany» mit den vier ersten Kinder-Stars Moreno, Magdalina, Kimi und Evelyn, vier Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren.

KIDZ BOP Kids - In My Mind (Official Video) [KIDZ BOP Germany]

In Zusammenarbeit mit Live Nation sind die Kinderstars zu ihrer ersten Welttournee 2019 gestartet. Dabei werden sie Australien, Deutschland, London, Mexiko und weitere Länder bereisen und in über 50 Städten in den USA und Kanada spielen. Für die Schweiz ist vorerst noch kein Konzert geplant.

KIDZ BOP Kids - Can't Stop The Feeling! (LIVE Official Video)