News

Swiss Music Awards 2021 – live aus dem Hallenstadion

Lange war es ruhig in der Schweizer Musikszene. Doch damit ist jetzt Schluss! Am Freitag, 26. Februar 2021 um 20.15 Uhr finden die Swiss Music Awards statt - live aus dem Hallenstadion in Zürich. Die Show kann auf 3+ oder via Stream verfolgt werden.

Die „Swiss Music Awards“ dienen der Förderung der nationalen Musikszene, zeigen deren kulturelle Vielfalt und haben sich längst als „die“ Schweizer Award Show etabliert. Moderator Nik Hartmann führt durch die diesjährige Preisverleihung, wir freuen uns auf viele Stars und emotionsgeladene Momente – und hoffentlich auf die eine oder andere Überraschung.

Swiss Music Awards 2021 – live aus dem Hallenstadion

Swiss Music Awards

Im Rennen um die begehrten Awards

Vom 26. Januar bis zum 12. Februar 2021 hatten Fans die Chance, für ihren Lieblings-Artist zu voten. In der Kategorie „Best Female“ Act sind Beatrice Egli, Loredana und Steff La Cheffe im Rennen. Philipp Fankhauser, Loco Escrito und Bligg sind Anwärter auf einen Award als „Best Male Act“. Monet192 hat die Chance „Best Breaking Act“ zu werden. Dabei tritt er gegen die Ostschweizer Band Megawatt und Rapper Pronto an.

Bei der Award-Show werden aber nicht nur Künstler, sondern auch Hits ausgezeichnet. Als „Best Hit“ stehen diese Tracks zur Auswahl: Nicht verdient von Capital Bra & Loredana, H <3 T E L von Dardan & Monet192 und Ámame von Loco Escrito.

Auf internationaler Ebene haben Rapper Samra als „Best Solo & Best Breaking Act International“ und die südkoreanische Boygroup BTS in der Kategorie „Best Group International“ eine Chance auf einen der begehrten Betonklötze. Beim „Best Hit International“ fällt die Entscheidung zwischen Roses von SAINT JHN, Blinding Lights von The Weeknd und Dance Monkey von Tones And I.

„Outstanding Achievement Award“ für Patent Ochsner

Patent Ochsner können bereits sechs Pflastersteine ihr eigen nennen. Dieses Jahr wird die Kult-Band einen weiteren erhalten: Mit dem „Outstanding Achievement Award“ wird sie für ihr Lebenswerk geehrt. Hier geht’s zum Live-Video von ihrem Mega-Hit „W. Nuss vom vo Bümpliz“.

Live-Auftritte von Musikgrössen wie Beatrice Egli und Master KG

Bei den Swiss Music Awards steht nicht nur die aufstrebende deutsche Künstlerin Zoe Wees, sondern auch „Jerusalema“ Interpret Master KG, Zian, Beatrice Egli, Pegasus und Lo & Leduc auf der Bühne. Fans können die Show exklusiv auf 3+ oder via Stream verfolgen.