Events

The Weeknd sagt seine «After Hours» Tour 2022 ab

Er hatte die grösste Single des Jahres 2020, war Super Bowl-Headliner 2021 und beginnt nun offiziell das nächste Kapitel: Nur etwas über ein Jahr nach dem Release seines Erfolgsalbum "After Hours" meldet sich The Weeknd mit neuer Musik zurück. "Take My Breath" heisst die neue Single, die am vergangenen Freitag (6. August) erschienen ist. Bei dem brandneuen Song handelt es sich um den ersten Vorboten seines neuen Albums. Alle Infos zum neuen The Weeknd Song gibt es hier.

Foto: Universal Music Group

The Weeknd 2022 in Zürich

Update (18.10.2021): Im Namen des Veranstalters leiten wir folgende Information weiter. The Weeknd muss seine für 2022 geplante Tournee leider ersatzlos absagen, es wird keine Nachholtermine geben. Davon betroffen ist auch die Show vom 2. November 2022 im Hallenstadion Zürich. Kunden von Ticketmaster wurden bereits über das weitere Vorgehen informiert.

10 Jahre nach seiner allerersten Veröffentlichung ist The Weeknd so erfolgreich wie nie zuvor: Nach der Rekordsingle „Blinding Lights“ vom letzten Album „After Hours“ (2020) war er zu Beginn des Jahres Headliner der legendären Halftime Show beim US-Super Bowl. Am 6. August startete der Superstar aus Kanada nun offiziell ins zweite Jahrzehnt seiner Ausnahmekarriere: mit der Ankündigung des nächsten Longplayers und der ersten Single „Take My Breath“. Auf Social Media teilte er am Freitag den Release des neuen Songs und spielt auch schon auf das bald erscheinende fünfte Studioalbum an:

Die neue Ära startet jetzt: Abel Tesfaye aka The Weeknd hat seinen „After Hours“-Look mit rotem Anzug für den neuen Disco-Track abgelegt. Auf ein unglaublich erfolgreiches Jahr folgt nun ein womöglich noch grösseres Kapitel für den Starboy aus Toronto. Hört jetzt rein in die brandneue Single „Take My Breath“ im 80s-Style:

The Weeknd – Take My Breath (Official Music Video)

Schon wenige Jahre nach seinem Karrierestart 2011 stieg The Weeknd mit Superhits wie „Earned It“, „Can’t Feel My Face“ & Co. In die Liga der globalen Superstars auf. Nach drei Grammys und vielen weiteren Auszeichnungen, zündete er mit „Blinding Lights“ letztes Jahr die nächste Stufe: Es wurde die weltweit grösste Single des Jahres 2020. Im August 2021 kündigt der Sänger nun schon sein fünftes Studioalbum an.

The Weeknd spielt 2022 große Arena-Konzerte | „After Hours“ Tour

Die für Herbst 2021 geplanten Arena-Shows mussten Pandemie-bedingt verschoben werden. Im September 2022 holt der Weltstar nun die fast restlos ausverkauften Konzerte in Zürich nach.

Im März 2020 veröffentlichte The Weeknd sein viertes Studioalbum „After Hours“, das in 20 Ländern auf der ganzen Welt die Spitze der Charts erreichte. Vor allem der Song „Blinding Lights“ entwickelte sich um weltweiten Hit und ist aus dem Radio oder aus gut sortierten Playlists nicht mehr wegzudenken.

In Deutschland 11 Wochen auf Platz 1 (+ 6 Wochen Airplay #1), hielt sich „Blinding Lights“ auch in den USA vier Wochen lang an der Spitze. Mehr noch: Kein Song war in den letzten 62 Jahren länger in den US-Top-5 oder -Top-10 vertreten. In den USA somit nicht nur „Record Of The Year 2020“, lag „Blinding Lights“ nach gut 70 Tagen auf Platz 1 der Streaming-Charts schliesslich auch in den globalen Spotify-Jahrescharts an der Spitze.

Schliesslich gab’s auch in Deutschland Diamantenstatus für die Single, und das dazugehörige Album „After Hours“, hierzulande Top-5, avancierte parallel dazu zum „meistgestreamten R&B-Album aller Zeiten“ – gefolgt übrigens von seinem 2016er Album „Starboy“ auf Platz 2. Während der 31-Jährige im vergangenen Jahr gleich drei American Music Awards einsammeln konnte, kürte ihn auch das TIME Magazine zu einer der „einflussreichsten Personen des Jahres 2020“.

The Weeknd – Blinding Lights (Official Video)

Live vor Publikum gibt es dann in der Schweiz im Herbst 2022 seine Songs zu hören, wenn die Show in Zürich über die Bühne geht.